Integrierter Deutsch-Französischer Studiengang

Studium

Zu Beginn eines jeden Studiums stellen sich zahlreiche Fragen:

Integrierter deutsch-französischer Studiengang - was verbirgt sich dahinter? Welche Module müssen belegt werden? Wann ist der Studienaufenthalt in Frankreich, wann in Deutschland? Gibt es eine finanzielle Unterstützung? Welche Anforderugnen werden an die Bewerbung gestellt?

Wir hoffen in diesem Bereich alle Fragen beantworten zu können, jedoch können Sie uns auch jederzeit kontaktieren.

Die Deutsch-Französische Hochschule stellt sich vor:

Vorteile des integrierten Studiengangs

Das integrierte Studium bietet vielfältige Vorteile für die Teilnehmer:

  • Dreifacher Abschluss und gute Positionierung auf dem internationalen Arbeitsmarkt
  • Sprachliche und interkulturelle Qualifikation
  • Optimale Kombination von Theorie und Praxis
  • Enger Kontakt zur Wirtschaft (dt.-frz. Forum zur Karriereentwicklung, Mission industrielle)
  • Ein hohes Maß an Mobilität, Flexibilität und Selbstständigkeit
Zum Seitenanfang