Zur Hauptnavigation / To main navigation

Zur Sekundärnavigation / To secondary navigation

Zum Inhalt dieser Seite / To the content of this page

Sekundärnavigation / Secondary navigation

Inhaltsbereich / Content

Förderung

Finanzielle Förderung

Der dreisemstrige Studienaufenthalt an der Partnerhochschule in Frankreich wird jeweils durch ein Stipendium der Deutsch-Französichen Hochschule (DFH) finanziell unterstüzt. Zusätzlich ist auch noch eine Förderung über Erasmus möglich.

Die Möglichkeiten der finanziellen Unterstützung des Auslandsaufenthaltes in Frankreich können jederzeit mit uns erörtert werden. Ansprechpartner ist die Programmbeauftragte Nicola Schoner.

Die DFH stellt sich vor:

Sprachförderung

In Vorbereitung auf den Aufenthalt in Nancy nehmen die Programmteilnehmer an einem interkulturellen Training sowie an Sprachkursen teil. Es besteht die Möglichkeit, dass die Kosten der vom VKB angebotenen Französisch-Sprachkurse übernommen werden.

Die französischen Studenten, die nach Kaiserslautern kommen, nehmen an einem DSH (Deutsche Sprachprüfung für den Hochschulzugang ausländischer Studienbewerber) Kurs teil. Dieser schließt mit einer Prüfung ab, die zur Zulassung notwendig ist, sofern kein DSH-Äquivalent (z.B. deutsches Abitur) nachgewiesen werden kann.